FRIEDENSSTADTaktiv
NEUIGKEITEN UNSER GRÄTZEL HILFE EINBRUCH PRESSE INFORMATION WAS UNS BEWEGT WIEN aktiv Sponsoren & Spenden  

Herzlich Willkommen in der Friedensstadt

Friedensstadt

Ab 09.09.2008 Kriminaldelikte: > PRO NACHBAR

Anmeldungen für den Newsletter der Friedensstadt unter briefkasten@friedensstadtaktiv.at!

Vielen Dank!

 
 
Anfang Jänner hat es den Auftakt zu unserer Jahres-Präsentation im Wiener Rathaus gegeben. „Gesichter ( )einer Stadt" zeigen Wien in Gedichten von mir, CHRISTL GRELLER, und in Masken-Darstellungen von YOLY MAURER.

Die liebevoll-kritischen wienMONATSgedichte sind wie Wiener Kaffee: farbig-sinnlich, heiß und vollmundig, oft mit bitterem Bodensatz, oft mit Schlagobershäubchen. Schön und schrecklich zugleich sind diese Gesichter (m)einer, (d)einer, ( )einer Stadt, die Yoly Maurer hintergründig als Masken interpretiert. Sie sind in Schöpfpapiertechnik aus Wiener Printmedien gefertigt, enthalten also in verschlüsselter Form alles, was in Wien Programm war.

 
Die wienMONATSgedichte sind über längere Zeit entstanden und erstmals in meinem neuen Lyrikband „und fließt die zeit wie wasser wie wort" gesammelt abgedruckt, waren aber schon mehrmals jahrlang öffentlich ausgestellt.

Sichtbar und lesbar sind die monatlich wechselnden „Gesichter ( )einer Stadt" das ganze Jahr 2019 im Rathaus auf den Flatscreens der Stadtservicestelle. Die kurzen Videos laufen - von anderen News unterbrochen - gut sichtbar über Kopf.

Noch schnell, ehe der Februar zu Ende geht, möchte ich Euch das Februar-Bild der „Gesichter (m)einer, (d)einer, ( )einer Stadt“ zeigen. So ist es auf de Bildschirmen in der Stadtinformation des Rathauses sichtbar  -  allerdings im Rahmen eines kleinen Videos:

 

Christl Greller

 

Christl Greller

Für Information über meine Bücher, auch über meinen neuen Gedichtband "und fleßt die zeit wie wasser wie wort" gehen Sie bitte auf meine homepage:

www.greller.at


 Frau Christl Greller auf proNACHBAR

Autorin Frau Christl Greller


Perlender Kalender-Start 2017 in Hietzing

Bei herrlichem Wetter öffnete Bezirksvorsteherin SILKE KOBALD und VHS-Direktor ROBERT STREIBEL am Neujahrstag den 1. Monat des Kunst-Kalenders "Gesichter ()einer Stadt". Die liebevoll-kritischen Gedichte der Schriftstellerin CHRISTL GRELLER wurden von der Künstlerin YOLY MAURER durch Masken in Schöpfpapiertechnik hintergründig interpretiert. Die limitierte Kalender-Auflage wurde im Schloss Schönbrunn, Kunstsalon, vorgestellt und war schnell vergriffen. Für ALLE sichtbar und lesbar sind "Gesichter ()einer Stadt" monatlich wechselnd in der Glassäule vor der VHS Hietzing - das ganze Jahr 2017.

Christl Greller


Foto: von li nach re: Hermann Greller, Dr. Robert Streibel, BV Mag. Silke Kobald, Schriftstellerin Christl Greller, Künstlerin Yoly Maurer und Dr. Walter Hessler.

Bilder vom Herbstfest im Siedlervereinshaus.
Vielen Dank für Ihr/Euer Kommen! Das Grätzel-Aktiv-Team (Karl Brunnbauer, Gerhard Cech, Wolfgang Klupp)

Herbst

© 2007-2018 KingBill SoftwareImpressum